×

Aktuelles

Bericht aus dem Gemeinderat

Am 26.10.2020 traf sich der Gemeinderat in der Soonwaldhalle zu seiner sechsten Sitzung für das Jahr 2020.

Öffentliche Sitzung

1. Anschaffung eines Frontsichelmähwerks mit Seitenauswurf

Der Gemeinderat beschloss einstimmig die Anschaffung eines Frontsichelmähwerks FM130PRO-S für den ISEKI Gemeindetraktor.

2. Aufbau eines Stabgitterzaunes am Kindergarten

Den Auftrag zur Zaunerneuerung am Kindergarten bekam die Firma Halfmann, Kirchberger Straße 9, 55483 Kappel. Der Beschluss erfolgte einstimmig.

3. Umbau „Bushaltestelle Brühlweg“

Die Beratung und Beschlussfassung zur Vergabe der Umbauplanung an der Bushaltestelle im Brühlweg wurde auf die nächste Sitzung (30.11.2020) verschoben.

4. Sanierung Kohlweg 2a, Vergabe der Ausführungsplanung

Zur Realisierung -Umbau Kohlweg 2a in ein Multifunktionsgebäude- war die Ausführungsplanung zu vergeben. Den Auftrag bekam, bei zwei Enthaltungen, der günstigste Anbieter Stadt-Land-plus.

5. Beratung und Beschlussfassung zu einer beantragten Auflösung einer Grabstätte

Der Antrag zur Auflösung einer Grabstätte wurde, bei einer Enthaltung, positiv beschieden.

6. Beratung und Beschlussfassung zu einem Nahwärme-Zuschussantrag

Der Rat hatte hier über einen Zuschussantrag für einen nachträglichen Nahwärmeanschluss zu entscheiden. Das Gremium entschied, bei einer Enthaltung, auch für diesen Anschluss den Gemeindezuschuss zu gewähren.

7. Beratung und Beschlussfassung zur Annahme einer Spende

Michael Kappaun von der Firma MK IT-Service in Ellern, hat der Ortsgemeinde eine Spende in Höhe von 1500 € in Aussicht gestellt. Der Gemeinderat musste nun über die Annahme dieser Spende entscheiden und wird den Spendenbetrag für die Anschaffung eines weiteren Geschwindigkeitsmessgerätes verwenden.

Im Namen der Ortsgemeinde möchte ich mich hiermit herzlich bei Michael Kappaun für die großzügige Spende bedanken.

8. Beratung und Beschlussfassung zur Durchführung geplanter Gemeindetermine im November und Dezember

14.11.2020         Martinsumzug fällt aus

15.11.2020         Volkstrauertag die Kranzniederlegung werden wir nach den Regeln der 12. Corona-Bekämpfungsverordnung durchführen

29.11.2020         Adventsmarkt fällt aus

05.12.2020         adventlicher Nachmittag der Ortsgemeinde fällt aus

9. Mitteilungen und Anfragen

Der Haus- und Straßensammlung des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge, die Informationen des Forstamtes zur aktuellen Waldsituation, die Übernahme/Nutzung des „Dorfautos und der Stand beim geplanten Lärmschutzwall, waren hier die Themen.

Nichtöffentliche Sitzung

Bauanfragen zu den Baugebieten „Eckbank“ und „Brühlborn“ und die Gemeindeliegenschaft Kohlweg 2a, waren die Themen der nichtöffentlichen Sitzung.

02. 11. 2020 |

ORTSGEMEINDE ELLERN
Orts­bürg­er­meis­ter Fried­helm Däm­gen
Brühlweg 6
55497 Ellern/Hunsrück

Tele­fon: 06764 7406097
E-Mail: ellern_at_sim-rhb.de