Infover­anstal­tung zur Nah­wärme am 28.11.2015

Erstellt am Dien­stag, 10. Novem­ber 2015 11:31
Zuletzt aktu­al­isiert am Mon­tag, 16. Novem­ber 2015 09:47

Am 28.11.2015, 17.00 Uhr, in der Soon­wald­halle, wer­den wir ein weit­eres Mal über unser Nah­wärmevorhaben informieren

Beab­sichtigt ist, dazu einen Bürger und/​oder Bürg­er­meis­ter einer Gemeinde mit einem beste­hen­den Nah­wärmenetz einzu­laden, der über seine per­sön­lichen Erfahrun­gen bei der Umset­zung und der Betrei­bung eines solchen Pro­jek­tes berichten kann. Dabei wird auch sicher eine eventuelle Lärm­beläs­ti­gung durch das Betreiben einer Heizzen­trale (wichtig für den Stan­dort) angesprochen.

Unsere Berater aus dem Arbeit­skreis und Mitar­beiter des Inge­nieur­büros, ibs Energie Stromberg, sind dann auch vor­bere­itet (mit dem von Herrn Schäfer entwick­el­ten Wärmerech­ner) Ihre per­sön­lichen Voraus­set­zun­gen (nach Ihren Ver­brauch­sangaben) für einen Nah­wärmean­schluss zu betra­chten und mit Ihnen ein Beratungs­ge­spräch durchzuführen.

Zu dieser Infor­ma­tionsver­anstal­tung lade ich Sie her­zlich ein!

Da wir nun endlich zu einer Entschei­dung kom­men müssen, ob unsere Bemühun­gen um die Nah­wärme von Erfolg gekrönt sind und ob sich das Vorhaben tat­säch­lich ver­wirk­lichen lässt, bitte ich alle Nah­wärmein­ter­essen­ten drin­gend, ihre Beteili­gungs­bere­itschaft durch eine umge­hende Ver­trag­sun­ter­schrift zu dokumentieren.

Die Verträge kön­nen nach der Unterze­ich­nung bei den Beratern oder bei mir (im Brühlweg 6) abgegeben werden.



© 2014 Orts­ge­meinde Ellern im Hun­srück
Orts­bürg­er­meis­ter Fried­helm Däm­gen — Brühlweg 655497 Ellern/​Hunsrück
Tele­fon: 06764892 — E-​Mail: ortsburgermeister@​ellern.​de