ellern_02.jpegellern_03.jpegellern_01.jpeg

Unvol­len­dete Ober­flächen­wieder­her­stel­lung der Nah­wärmegräben

Wieder­holt haben Bürgerinnen/​Bürger nachge­fragt, warum ent­lang einiger Straßen und Bürg­er­steigen die Ober­flächen der Nah­wämegräben nicht zeit­nah wieder­hergestellt wer­den. Da bei diesen Gräben bisher nur eine Tragschicht einge­bracht wurde, die Deckschicht aber noch fehlt, bestünde für die Fußgänger eine erhöhte Unfall­ge­fahr und es kön­nten Schä­den an den Autos entstehen.

Den Syn­ergieef­fekt der Tief­bauar­beiten Nah­wärme nutzend sind wir bemüht, auch unsere Bre­it­band­ver­sorgung zu verbessern (Glas­faser bis zum Hau­san­schluss). Bei den Nah­wärme­teil­nehmern wird das sofort umge­setzt, aber auch Anlieger, die nicht an dem Nah­wärme­pro­jekt beteiligt sind (aber in der Nähe der Nah­wärmegräben liegen), kön­nen den Anschluss beantra­gen. Diese Anlieger wer­den mit den Kosten für die Her­stel­lung des Anschlusses belastet, so dass eine Investi­tion erst bei einer sicheren Aktivierung des Glas­faser­net­zes (sobald 50 % — Quote der Nah­wärme­teil­nehmer erfüllt) Sinn macht. Um aber auch hier die Möglichkeit eines Glas­faser­an­schlusses offen zu hal­ten, wur­den einige Gräben, die ent­lang des Fahrbah­n­ran­des ver­laufen, noch nicht abschließend bear­beitet (Fahrbah­n­querun­gen wur­den sofort kom­plett verschlossen).

Sobald uns ein sicheres Ergeb­nis zur Aktivierung/​Nichtaktivierung des Glas­faser­net­zes vor­liegt, wer­den die Arbeiten schnell­st­möglich zum Abschluss gebracht. Bis dahin bitte ich alle Betrof­fe­nen um etwas Geduld und Ver­ständ­nis für die „unvol­len­dete Bau­maß­nahme“. Die Fußgänger ersuche ich, sich in diesen Bere­ichen mit erhöhter Vor­sicht zu bewe­gen und an die Aut­o­fahrer ergeht mein Apell, die Behin­derun­gen mit einer angepassten Geschwindigkeit zu passieren.


Orts­ge­meinde Ellern — Orts­bürg­er­meis­ter Fried­helm Däm­gen — Brühlweg 655497 Ellern/​Hunsrück
Tele­fon: 06764 7406097 — E-​Mail: ortsbuergermeister@​ellern.​de
© 2014 Orts­ge­meinde Ellern — Kon­taktImpres­sum
Das Urhe­ber­recht gilt auch im Inter­net: Ver­linken ist erlaubt, kopieren nicht.